Gegenwind 260

Menü

 

 

Sep 012011
 

Zum Kommentar „Der Niedergang der Wilhelmshavener Linken“ von Hannes Klöpper im Gegenwind 259

Lieber Hannes,

es ist nett, dass du geschrieben hast, wir hätten uns als LINKE Wilhelmshavener o.ä. zusammentun können. Von mir kann ich sagen, ich habe keine Lust mehr auf irgendeine Partei. Seit Monaten gehe ich zur BASU, einfach nur, um mich zu informieren. Hier habe ich mehr über Wilhelmshavener Politik erfahren als in den Jahren bei der SPD oder gar bei der LINKEN. Ich höre immer noch Udo Bergners (SPD-Ratsmitglied von 1972 bis 1991-red) Spruch „Fachwissen erschwert die Entscheidung“. Dies hat dann Neumann noch kultiviert. Der hat der Fraktion und auch dem Parteivorstand wirklich nur das Notwendigste weitergegeben. Weiterlesen »

Print Friendly
Sep 012011
 

Die Öffnung des Grodendamms bedeutet, dass neben der Pest auch noch die Cholera den See befällt

(hk) Seit Jahrzehnten ist das Thema Banter See in der Diskussion; seit Jahrzehnten wird nur rumgeblubbert. In diesem (Kommunal-) Wahljahr ist die Diskussion etwas intensiver und durchaus z.T. auch ergebnisorientierter. Nur an eine wirkliche Lösung traut sich niemand ran. Weiterlesen »
Print Friendly
Sep 012011
 

Hitachi wird’s schon richten!

GDF SUEZ will Kraftwerk in Wilhelmshaven trotz ungelöster Probleme 2012 in Betrieb nehmen

(jm) „Der Schreck saß tief am 30. März 2010: Während eines Erprobungsbetriebes trat Wasserdampf aus undichten Schweißnähten des Kessels in Block 10, dem neuen Steinkohlekraftwerksblock in Duisburg-Walsum. Die Lecks überraschten Kraftwerksbauer Hitachi Power Europe (HPE), da im Block 10 modernste Materialien eingesetzt werden.“ (VDI-Nachrichten, 13.08.10) Weiterlesen »

Print Friendly
Sep 012011
 

An unsere Mitglieder und Förderer

Ihr werdet es sicherlich gemerkt haben – die Erscheinungsweise des Gegenwind ist ein wenig ins Trudeln geraten. Mit dieser Ausgabe liegt euch erst die 5 Ausgabe im Jahre 2011 vor. Die Gründe dafür sind nicht so schnell zu erklären. Schnell zu erklären ist aber, dass wir natürlich auch nicht so viel Geld brauchen, wenn wir nur alle 2 Monate erscheinen. Aus diesem Grunde werden wir auch in diesem Jahr nur 3 Quartale abbuchen – macht was Schönes mit dem Geld. Die nächste Abbuchung findet also erst Mitte November statt. (hk)
Print Friendly
 Posted by at 0:01
go Top