Juni 2019

Menü

 

 

Jun 242019
 

[SCM]actwin,0,0,0,0;Fahrrad-Demo4 PM.pdf - Adobe Acrobat Acrobat 24.06.2019 , 15:16:17

4. Fahrrad-Demo am 28. Juni 2019
Start um 16.00 Uhr auf dem Bismarckplatz

Pressemittteilung vom 24. Juni 2019 * Es ist vielfach erklärter politischer Wille, den Radverkehrsanteil auch in Wilhelmshaven deutlich zu erhöhen. An Argumenten für diese Zielsetzungen fehlt es nicht: Gesundheitsförderung, Umwelt- und Klimaschutz, geringer Flächenverbrauch, keine Parkplatzprobleme, Verkehrslärmvermeidung, Wirtschaftlichkeit u.a.m.

Allein der politische Wille und die guten Argumente sind nicht genug, um AutofahrerInnen zu ihrer persönlichen Verkehrswende zu bewegen. Es müssen Rahmenbedingungen für einen guten und sicheren Radverkehr und damit Anreize für einen Umstieg aufs Rad geschaffen werden.
Dies geht nur durch Umverteilung von Verkehrsraum, Neu-, Ausbau und Instandsetzung von Radverkehrswegen, Trennung von Rad- und Kfz-Verkehr, fahrradfreundliche Verkehrslenkung
und Verkehrsführung.

Nach Jahrzehnten der einseitigen Orientierung an den Bedürfnissen des Autoverkehrs müssen
Rat und Verwaltung jetzt klare Prioritäten für einen besseren und sicheren Radverkehr setzen.

Dafür gehen Wilhelmshavener Radlerinnen und Radler auf die Straße und zeigen ihr Interesse an einem fahrradfreundlichen Wilhelmshaven. Natürlich mit dem Fahrrad oder E-Bike

 

Jun 192019
 

Hotel am Banter See?

(jm) Auf der gestrigen Sitzung (18.06.) des Ausschusses „Planen und Bauen“ wurden das Tourismus- sowie das Hotelkonzept von Frau Hillermann von der Münchener Auftragsfirma „Kohl & Partner“ vorgestellt.  Sie betonte, dass es sich dabei um einen Handlungsrahmen handele, der von der Stadt ausgefüllt werden müsse…

Weiterlesen »

go Top