Tourismuskonzept

Menü

 

 

Jun 192019
 

Hotel am Banter See?

(jm) Auf der gestrigen Sitzung (18.06.) des Ausschusses „Planen und Bauen“ wurden das Tourismus- sowie das Hotelkonzept von Frau Hillermann von der Münchener Auftragsfirma „Kohl & Partner“ vorgestellt.  Sie betonte, dass es sich dabei um einen Handlungsrahmen handele, der von der Stadt ausgefüllt werden müsse…

Unter dem Thema „Tourismus“ hob sie stichwortartig „Wassersport, Schwimmbad am Wasser und Camping“ als Entwicklungspotenzial hervor. Als strategische Handlungsfelder führte sie Camping und Wohnmobile an…
Bei weiteren Hotels nannte sie u.a. ein „Resort Hotel“ am Banter See im Campingbereich!!!
Dezernent Oliver Leinert erklärte hierzu ergänzend, dass Wohnen, Beherbergung und Übernachtung im Gebiet der Kleingärten (am Südostufer) und auf Klein Wangerooge wegen geringen Schallimmissionen möglich sei.
Als „IDEE“ denke man an ein „Resort Hotel aber kein Hotelkomplex“ – eine Ferien-Wohnanlage – auch Camping biete sich an – und Wohnmobile auf Kl. Wangerooge…
Einige Ratsmitglieder im Ausschuss äußerten zwar Bedenken gegen jede Art von Bebauung in den Kleingärten aber zumindest der Herr Möhle (CDU) hat nicht gegen einen dortigen Campingplatz…
Am Ende wurde dem Tourismus- und Hotelkonzept ohne Gegenstimmen bei zwei Enthaltungen zugestimmt.

Mittwoch nächster Woche (26 Juni 2019) wird ab 16:00 Uhr eine Ratssitzung durchgeführt.
Unter Punkt 7.4.1 wird dem Rat das „Tourismuskonzept inklusive Marketingkonzeption und Hotelentwicklungskonzept für die Stadt Wilhelmshaven“ zur endgültigen Beschlussfassung vorgelegt!!!

(s. https://pv-rat.de/ratsinfo/wilhelmshaven/Meeting.html;jsessionid=3E21C33B216900BDF7F618DA736254C0?year=2019&month=5&mid=2473#current )

 

 

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top