Gegenwind 160

Menü

 

 

Aug 022000
 

"...kleine Schlange, zauberische Töne..."

EXPO, JadeWeserPort, Wochenende an der Jade: Die Schlange ist überall

160 titelbild1

Unser Titelbild „…kleine Schlange, zauberische Töne…“ ist ein Linolschnitt von Hajo Kruda und Pico Wölbern. Hajo Kruda zum Gegenwind: „…kleine Schlange, zauberische Töne… ist ein Zitat vom alten Goethe, den Mythos Schlange – Verführung etc. bearbeitend. In einer Auflage von 60 Stück haben wir es als Beilage zum Buch „Wilhelmshaven zur Zeit“ hergestellt.“ Das Gute an dem Bild ist, dass es zu mehreren Artikeln passt: Expo, Wochenende an der Jade, JadeWeserPort, zur Ausstellungseröffnung, was nicht heißt, dass das Bild beliebig wäre. Schließlich geht es in den erwähnten Artikeln immer um Eigenschaften, die der Schlange zugesprochen werden. (hk)

In Kürze
● Das schlechte Wetter begünstigt die Expo am Meer. Was sollen die Urlauber auch sonst tun? Wir dokumentieren eine Pressemitteilung der Expo-Leute und die Reaktion von Radio Jade auf diese Mitteilung.
● Wir berichten über unseren Bummel zum Wochenende an der Jade
● Für die Einen sind sie liebe Mitbewohner, für die Anderen menschenzerfleischende Bestien. Auch in der Redaktion gehen die Meinungen da auseinander. Kampfhunde!
● Wie tief liegen Containerschiffe im Wasser? Ist es so simpel, wie man uns glauben machen will, dass wachsende Transportmengen größere Schiffe bedingen? Eine „nebulöse Diskussion“.
● Sind Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen effektiv? Eine Studie des Zentrums für europäische Wirtschaftsforschung sagt nein. Was sagt unser Arbeitsamt dazu?
● Wird die volle Unterrichtsversorgung an den verlässlichen Grundschulen die Versorgung anderer Schulen senken?
● Der Ausstellung „Wilhelmshaven zur Zeit“, ist unser Titelbild gewidmet.
● Über die Einweihungszeremonie der Windwächter am Südstrand, den Verkauf der Wohnungsbaugesellschaft Jade, dem Sinn von öffentlichen Empfängen, den Umgang mit politisch nicht gut gelittenen Leuten (und vieles andere mehr) berichten wir auf unserer Nachrichtenseite.
● Vichy-Vachy oder Wischi-Waschi? Was steckt hinter der Städtepartnerschaft? Fragen an Ehnste Lauts.
● Theda geht wieder mal mit offenen Augen durch unsere Stadt

Die Druckausgabe: Gegenwind 160

Print Friendly
Aug 022000
 

Einblicke in eine verkehrte Welt

Wenig = Viel, Gut = Schlecht, Dick = Dünn, Expo = Erfolg…

(hk) Mit schier unglaublichen Zahlen versorgt das Pressezentrum der Expo am Meer die Öffentlichkeit. Deren Pressemitteilung vom 21. Juli 2000 war selbst für Michael Diers, Redaktionsleiter des im letzten Gegenwind so schwer gescholtenen Radio Jade, zu viel. Diers kommentierte am 22. Juli die Presseerklärung der Expo auf Radio Jade. Sowohl die Pressemitteilung als auch der Kommentar von Radio Jade sind es wert, im Gegenwind im vollen Wortlaut veröffentlicht zu werden.

Weiterlesen »

Print Friendly
Aug 022000
 

Echte Schweißarbeit

des Wilhelmshavener Künstlers Klaus Evenburg ist seit dem 8. Juli am Südstrand zu bewundern: Nach mehreren Jahren Vorlaufzeit dürfen jetzt seine „Windwächter“ alle Südstrandbesucher/innen begrüßen.

Weiterlesen »

Print Friendly
Aug 022000
 

 

Bomben in der Jade
Ausgestattet mit umfassender Literatur zu den Gefahren von Blindgängern und dem unterschiedlichen Umgang der Behörden mit den bombenverseuchten Arealen, überbrachte uns Herr Thomas den untenstehenden Leserbrief, den er als Wortbeitrag bereits auf dem WZ-Forum zum JadeWeserPort am 27. März 2000 im Gorch-Fock-Haus vorgetragen hat. Weiterlesen »

Print Friendly
Aug 022000
 

Wilhelmshaven zur Zeit

Ins Eingemachte

geht die Ausstellung, die bis zum 27. August in der Galerie M zu sehen ist. Bestes Zeichen dafür war, dass sich die üblichen „VIPs“ bei der Eröffnung nicht sehen ließen, denn „Wilhelmshaven zur Zeit“ ist nicht so harmlos, wie „Wilhelmshaven hurra“ es sich wünscht.

Weiterlesen »

Print Friendly
Aug 022000
 

Logo Ratssplitter

Auffallend entspannt

wirkten unsere Ratsfrauen und –herren bei der letzten öffentlichen Sitzung vor den Sommerferien Mitte Juli. Leicht zu erraten, warum: Im nichtöffentlichen Teil war die Abstimmung über den Verkauf der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Jade offensichtlich einstimmig über die Bühne gegangen.

Weiterlesen »

Print Friendly
Aug 022000
 

Heiermanneierei

Was ist das Wochenende an der Jade wert?

(iz) Für Diskussionsstoff sorgte dieses Jahr der erstmals erhobene Eintrittspreis von 5 Mark für Einzelpersonen bzw. 12 Mark für Familien. Dabei ist das Problem so einfach zu lösen: Bei Bierpreisen an den Getränkeständen von mittlerweile bis zu 4 DM (Pumpwerk) hat man schon beim zweiten Bier, das man von zu Haus mitbringt, das Geld wieder raus, inkl. Einkaufspreis von 1 DM pro Flasche…

Weiterlesen »

Print Friendly
Aug 022000
 

Ein Hundeleben

Halter großer Hunde haben es im Moment nicht leicht

(noa) Corinna K. besitzt eine große Hündin, die ihr seit anderthalb Jahren eine liebe Begleiterin und Hausgenossin ist. Seit einigen Tagen hat sie aber auch viel Stress und einen Haufen Sorgen. Wir sprachen mit ihr über die Situation, die nach dem tödlichen Angriff eines Kampfhundes auf einen kleinen Jungen in Hamburg entstanden ist.

Weiterlesen »

Print Friendly
Aug 022000
 

Nebulöse Diskussion um Tiefgänge

Perspektiven der Schiffsgrößenentwicklung in der Containerschifffahrt hieß das Expertenthema am 6./7. Juni im Pumpwerk

(jm) Ein deutscher Tiefwasser Container Terminal muss her. Darüber waren sich auf dem Kolloqium der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft fast alle einig. Das war allerdings alles andere als überraschend. Schon der Einführungstext im Veranstaltungsprogramm war eine vorweggenommene Zusammenfassung dessen, was bei der Veranstaltung herauskommen sollte.

Weiterlesen »

Print Friendly
Aug 022000
 

Wie tief ist die Jade?

Das natürlich tiefe Wasser der Jade ist der Joker im Pokerspiel um einen neuen Containerterminal.

(hk) Wilhelmshaven ist Deutschlands einziger natürlicher Tiefwasserhafen, so hallt es aus der Stadtverwaltung, der Hafenwirtschaftsvereinigung und inzwischen auch aus der Landesregierung. Nur: Der natürliche Tiefwasserhafen Wilhelmshaven ist eine Lüge!

Weiterlesen »

Print Friendly
Aug 022000
 

(hk) Zügig ausbauen wollen Wilhelmshavens Grüne den JadeWeserPort. Das geht aus einer Pressemitteilung der Ratsfraktion der Grünen hervor. Die Gründe für die Forderung der Grünen lesen sich wie eine Verlautbarung der Wilhelmshavener Hafenwirtschaft. Auch mit den Kritikern gehen die Grünen hart ins Gericht.

Weiterlesen »

Print Friendly
Aug 022000
 

Wirkungslos?

Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen bringen es nicht, sagt ein Institut – das Arbeitsamt hält dagegen

(noa) „Institut: ABM-Maßnahmen nicht effektiv“ titelte die WZ am 23.6.2000 im überregionalen Teil. Eine am Vortage veröffentlichte Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung[1] wurde in dem Artikel vorgestellt.

Weiterlesen »

Print Friendly
Aug 022000
 

ABM-Hochburg Wilhelmshaven

Von allen Arbeitsämtern in den alten Bundesländern steht das Amt Wilhelmshaven (zuständig für die Stadt Wilhelmshaven und den Kreis Friesland) in Sachen Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen an erster Stelle:

Weiterlesen »

Print Friendly
Aug 022000
 

Verlässliche und verlassene Schulen

Wird die volle Unterrichtsversorgung an den verlässlichen Grundschulen die Versorgung anderer Schulen senken?

(noa) Am 24. August beginnt das neue Schuljahr. Dann werden acht Grundschulen in Wilhelmshaven „verlässlich“ sein. Diese Schulen werden die einzigen mit voller Unterrichtsversorgung nach der Stundentafel laut Schulverwaltungsblatt sein. Das ist im Augenblick die einzige sichere Information – alles andere bleibt abzuwarten.

Weiterlesen »

Print Friendly
Aug 022000
 

Vichy-Vachy

Vichy: Echte Städte-Partnerschaft oder nur „Wildwechsel“ von Politikern?

(ef/noa) Vichy ist eine von drei Partnerstädten Wilhelmshavens und auch die am häufigsten in der Ortspresse genannte. Erst vor kurzem verkündete die „WZ“ das 35jährige Bestehen dieser Städtefreundschaft. Grund genug, einmal mit dem Leiter der Projektgruppe Vichy zu sprechen.

Weiterlesen »

Print Friendly
go Top