Februar 2014

Menü

 

 

Feb 282014
 

Abrissaufschub um 2 Monate wäre möglich

PRESSEMITTEILUNG der Stadt Wilhelmshaven vom 28. Februar 2014

„Der Abriss der Südzentrale könnte vorerst um 2 Monate aufgeschoben werden“, dies sei das erfreuliche Ergebnis, so Oberbürgermeister Andreas Wagner, des gestrigen einvernehmlichen Gesprächs mit dem Vertreter der Eigentürmer der Immobilie Südzentrale, den Herren Mucke und Brickwedde. Weiterlesen »

Print Friendly

„Die Südzentrale – Der Film“ erneut im Kino

 Februar 2014  Kommentare deaktiviert für „Die Südzentrale – Der Film“ erneut im Kino
Feb 262014
 

Vorführung am Sonntag, 2. März, um 12 Uhr in der UCI Kinowelt

Südzentrale Kino

(Foto: Norbert Mylek)

Am 2. Februar erlebte Wilhelmshaven ein kleines Wunder: Mehr als 1000 Menschen standen für eine Filmpremiere geduldig bis zu eine Stunde lang Schlange, vom oberen Foyer der UCI Kinowelt die Treppe hinunter bis hinaus auf die Bahnhofstraße und zum Leffers-Parkplatz. Gespannt waren sie nicht etwa auf einen millionenschwer beworbenen Hollywood-Blockbuster von Steven Spielberg mit Brad Pitt und Angelina Jolie, sondern auf eine lokale Dokumentation lokaler Filmemacher, mit lokalen (aber auch prominenten) Protagonisten und Zeitzeugen. Ein Auftragswerk eines lokalen Vereins, das über regionale Medien, einige Plakate und nichtkommerzielle Webseiten bekannt gemacht wurde: „Die Südzentrale – Der Film“. Weiterlesen »

Print Friendly
Feb 232014
 

Foto: Imke Zwoch

Foto: Imke Zwoch

Vermutlich elektrisiert durch die Meldung in der WZ über den bevorstehenden Abriss, haben am Nachmittag des 23. Februar sehr viele Menschen die Südzentrale besucht. Eine größere Gruppe sammelte sich – außerhalb des Grundstücks, zwischen der Zufahrt zum Gelände und der KW-Brücke – spontan zu einer Menschenkette. Hand in Hand demonstrierten sie friedlich ihren Wunsch, das Denkmal zu erhalten, mit dem sie sich als Wilhelmshavener so sehr identifizieren.
Gegen 16 Uhr fuhren drei Polizeifahrzeuge auf das Gelände, die Beamten forderten die dort Anwesenden zur Räumung auf. Nachdem diese der Aufforderung gefolgt waren, verschloss die Polizei das Tor.

Print Friendly
go Top