ICI

Menü

 

 

Apr 271994
 

Arbeitsplatzabbau um 20 %

Das sprichwörtlich gute Verhältnis zwischen der ICI-Betriebsleitung und der Belegschaft ist empfindlich gestört. Das „Denkmodell“ der Unternehmensleitung wurde jetzt dem Betriebsrat vorgestellt. Danach will das Unternehmen bis Ende 1995 weitere 70 Stellen streichen, nachdem bereits in den letzten Monaten 25 Stellen abgebaut wurden. Die Unternehmensleitung machte dem Betriebsrat klar, daß die von der Beratungsfirma „Coopers & Lybrand“ erarbeiteten Vorschläge auch realisiert werden sollen.
Rationalisierungsmaßnahmen werden ja in beinahe allen Betrieben und Branchen durchgeführt. Bei einem Betrieb wie ICI, wo der kleinste Fehler schon zu einer Umweltkatastrophe führen kann, muß ein solcher Arbeitsplatzabbau aber besonders kritisch untersucht werden. Die Folge von Rationalisierungsmaßnahmen ist häufig, daß die verbleibenden Mitarbeiter höheren Belastungen ausgesetzt sind. Und Streß ist oftmals eine Ursache für Fehlentscheidungen. (hk)

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top