Hausaufgabenbetreuung

Menü

 

 

Nov 302005
 

Das Mütterzentrum

bietet ab sofort für Schüler der Hafenschule eine Hausaufgabenbetreuung an. Das Angebot richtet sich an Kinder der ersten bis vierten Klasse, bei denen ein besonderer Hilfebedarf besteht.

In enger Kooperation mit der Hafenschule sollen im Mütterzentrum benachteiligte Kinder z. B. von Eltern, die sich eine individuelle Förderung nicht leisten können, gefördert werden. Derzeit nehmen acht Kinder unterschiedlicher Jahrgänge auf Empfehlung der Lehrer der Hafenschule regelmäßig an dem zunächst bis zu den Sommerferien laufenden Projekt teil. Zwei pädagogische Fachkräfte unterstützen die Kinder bei der Hausaufgabenbewältigung. Ziel der Pädagogen ist es auch, den Kindern bei der Entwicklung allgemeiner sozialer Fähigkeiten zu helfen. Die für die Eltern und Kinder insgesamt kostenlose Hilfe umfasst auch ein Mittagessen im Cafe des Mütterzentrums. Eine regelmäßige Lesestunde und Freizeitangebote runden das täglich stattfindende Angebot ab.

Finanziert wird die Hausaufgabenhilfe vom Verein Wilhelmshavener Familienhilfe, der sich zur Aufgabe gemacht hat, mit den Erlösen aus dem Secondhandbekleidungsladen für Kinder und Erwachsene in der Danziger Str. 31 sowie aus Spendeneinnahmen sozial benachteiligte Familien zu unterstützen. (ub)

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top