Gegenwind 115

Menü

 

 

Jun 071993
 

Wilhelmshavener Frühling

Wohnraummangel, Kandidatenkarussell, Asylbewerber, Neonazis …

Gegenwind Titel 115Inhalt

♦ Bei der SPD dreht sich das Kandidatenkarussell: Menzel, Heußen und Siefken wollen Gabriele Iwersen aus dem Bundestag jagen. Steht noch ein fünfter Kandidat bereit?

♦ SPD-Unterbezirksvorsitzender Peter Junklewitz will sich nicht vorhalten lassen, daß die SPD mit ihrem Verhalten in der Asylfrage ein Menschenrecht abgeschafft hat. Krokodilstränen!

♦ Chlorgasaustritt bei ICI Atlantik – „Eine Gefährdung der Bevölkerung bestand zu keiner Zeit“ – Forderungen zur Chlorgasproduktion auf dem Rüstersieler Groden.

♦ Die Arbeiterwohlfahrt bekam einen Preis – Beschäftigte meinen: zu Unrecht

♦ Die Neonazis treiben ungehindert ihr Unwesen – Das Antifa-Plenum Oldenburg nimmt Stellung

♦ Strafbefehle gegen die Greenpeace-Blockierer des ICI-Werkes

♦ 22.000 Windmühlen bestimmten früher das Bild unserer Region. Von den Schwierigkeiten, heute Windmühlen zu bauen

♦ Die Restaurierung der ehemaligen Zwangsarbeiterbaracke „Schwarzer Weg“ droht an den hohen Auflagen der Denkmalsschutzbehörde zu scheitern

♦ Immer mehr Obdachlose müssen auf der Straße übernachten – „Platte machen“ nennen sie das

♦ Radio Überleben stellt seinen Sendebetrieb ein – ein kurzer Rückblick auf 1 Jahr Sendezeit.


Titelbild: Burkhard Königshoff


Die Druckausgabe zum Runterladen: Gegenwind 115

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top