Landstrom

Menü

 

 

Dez 172008
 

Schiffe an die Steckdose!

Zehn Wilhelmshavener Bürgerinitiativen, Umwelt- und Tierschutzvereine haben sich dem Vorschlag angeschlossen, die künftig an der Stromkaje der JadeWeserPort (JWP) vertäuten Schiffe mit Strom von Land zu versorgen. Entsprechende Briefe sind von der Arbeitsgruppe „Schiffe an die Steckdose Wilhelmshaven“ (SSW) an die Landesregierungen von Niedersachsen und Bremen als Eigentümer des Terminals, die JWP-Realisierungsgesellschaft als Bauherrn und an die künftigen Terminal-Betreiber Eurogate und Maersk verschickt worden. Bekanntlich verheizen die Schiffe auch an den Liegeplätzen hoch mit Schadstoffen belastete Brennstoffe, die meilenweit über den für Kraftfahrzeuge und Landbetriebe zulässigen Grenzwerten liegen. (s. Gegenwind Nr. 240) Die SSW will jetzt erst mal in Ruhe die Antworten abwarten, bevor sie weitere Schritte unternimmt. (jm)

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top