Den Sieg sichern

Menü

 

 

Mrz 092016
 

DGB-Pressemitteilung vom 9. März 2016

„Den Sieg sichern!“ am 15. März um 19 Uhr im DGB-Haus in der Weserstraße 51 in Wilhelmshaven

09.03.2016 Pressemitteilung Im Rahmen seines Engagements für eine humane und solidarische Flüchtlingspolitik lädt der DGB-Stadtverband Wilhelmshaven zu der Film- und Diskussionsveranstaltung „Den Sieg sichern!“ zusammen mit dem Brigadisten Conrad von Pentz ein.

Den Sieg sichern!Die Veranstaltung ist ein Signal gegen Fremdenfeindlichkeit, Ausländerhetze und Rassismus. Sie ist zudem hochaktuell. Die Politik der um Macht und Einfluss rivalisierenden Mächte produziert in Syrien und der Türkei täglich neue Flüchtlingsströme. Gleichzeitig ist mit der Region Rojava ein beispielhaftes demokratisches und selbstverwaltetes Gebiet entstanden, in dem Menschen unterschiedlicher Religion, nationaler Herkunft und Volkszugehörigkeit friedlich zusammenleben. Mittendrin das Symbol für den erfolgreichen Kampf gegen die IS-Banden, das befreite aber weitgehend zerstörte Kobanê.

Der 50-minütige Film dokumentiert den Bau eines neuen Gesundheitszentrums in Kobanê. Es wurde von internationalen Brigadisten aus 10 Ländern der revolutionären Weltorganisation ICOR zusammen mit einheimischen Bauarbeitern errichtet und wurde ein Signal für die Rückkehr der geflohenen Menschen in ihre Heimatstadt. Nach dem Sieg über die IS-Terroristen und die Befreiung Kobanês kommt es darauf an, die Stadt wieder bewohnbar zu machen.

Der Wilhelmshavener Conrad von Pentz war 2½ Monate dort, wo unsere Flüchtlinge herkommen. Als Brigadist war er am Bau des Gesundheitszentrums bis in die letzten Dezembertage 2015 beteiligt. Mit seinen Erfahrungen mit den Menschen vor Ort, mit ihrem Leben und Kampf in der autonomen Region Rojava aber auch mit den Folgen der deutschen Außenpolitik steht er Rede und Antwort.

„Fluchtursachen bekämpfen“ – daran hat er mit eigenen Händen gearbeitet und weiß wovon er spricht. Seine Erfahrungen aus erster Hand werfen ein spannendes und kritisches Schlaglicht auf die Lebensbedingungen und Fluchtursachen, auf den Umgang mit den Flüchtlingen und den Rückkehrwilligen durch die türkische und deutsche Regierung, auf den Kampf gegen den Islamischen Staat usw. Ein Abend hautnah an einem Brennpunkt der Weltpolitik wie man ihn selten erlebt. Ein Abend für eine menschliche, solidarische Flüchtlingspolitik.

„Den Sieg sichern!“, 15 März 2016, 19 Uhr, DGB Haus, Weserstraße 51, Wilhelmshaven

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top