Gegenwind 169

Menü

 

 

Mai 302001
 

Es geht voran?

Seit Jahrzehnten wird Wilhelmshavens Bevölkerung mit immer gleichen Parolen eingelullt. Zur Kommunalwahl 2001 werden die BürgerInnen wieder viel über die Erfolge der Wilhelmshavener Politik hören!

b169tb

Vor gut10 Jahren veröffentlichte die WZ einen Sonderdruck mit dem Titel „Wilhelmshaven – die Kraft am tiefen Wasser“. Unter den übergroßen Lettern „Wichtige Standbeine der Wilhelmshavener Wirtschaft“ fanden wir eine gehörig amputierte Kraft am tiefen Wasser.

Ihre Wahl!

● Wen stört die Gewerkschaft ver.di, weil sie bei Sykes einen Betriebsrat haben will? Aufgeschreckt reagierten Wilhelmshavener Gewerkschaftsfunktionäre und Wirtschaftsförderer auf gewerkschaftliche Aktivitäten beim Call-Center im TCN.
● Der JadeWeserPort und die Parteien: Wir berichten über eine Veranstaltung der Bürgerinitiative gegen den JadeWeserPort, die dort ein Lehrstück in Sachen Demokratie bot. Nachrichten zum Port: Germanischer Lloyd: Tiefwasserhafen überflüssig; Wer zahlt den Port?
● WALLI ist nicht mehr WALLI! Zum Auftakt einer Serie über die programmatischen Vorstellungen Wilhelmshavener Parteien zur Kommunalwahl im Herbst, setzen wir uns mit dem Auftauchen der neuen WALLI auseinander, die das Wort ‚links’ meidet wie der Teufel das Weihwasser.
● Auch das Kommunalwahlprogramm der Grünen liegt bereits vor. Wir beschäftigen uns mit der Präambel ihres Programms.
● Was wird aus der Südstadt? Die Bürgerbeteiligung in Sachen Sanierung ist in vollem Gange – wir beleuchten einige grundsätzliche Punkte.
● Es geht um die Zukunft: In einem Gespräch mit dem Gegenwind verdeutlichte die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Iwersen ihre Positionen zur Entwicklung in Stadt und Land.
● Manfred „Mecki“ Gaede starb im Alter von 60 Jahren. Einige Erinnerungen an den „liebenswerten Chaoten“.
Der Wendepunkt versorgt Kinder mit Essen und sucht noch ehrenamtliche HelferInnen.
● Elisa Kauffeld ist aus der Friedensbewegung nicht wegzudenken; auch wenn die Friedensbewegung inzwischen kaum noch zu spüren ist, macht Elisa Kauffeld weiter und lockt mit ihren Aktionen so manchen Politiker aus der Reserve.
● Ein Stück aus dem Wilhelmshavener Tollhaus: Die ‚Peace’ verließ laut schimpfend ihren Liegeplatz am Bontekai. Imagepflege pur!

Die Druckausgabe: Gegenwind 169

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top