Aktivist

Menü

 

 

Dez 032004
 

Heger_Hartmut

Hartmut Heger

den meisten von uns als strammer Rechtsaktivist bekannt, ist in Blankenburg/Harz aufgetaucht. Als Projektleiter der Deutsche Proventus AG will er das dortige Welfenschloss kaufen. In diesem Schloss soll unter anderen ein Museum für historische Wehr- und Waffentechnik entstehen. In der mdr-Sendung ‚Unter uns’ hatte er ebenfalls einen Auftritt mit seiner Idee, das nach der Wende vom Sockel gestürzte Lenin-Denkmal in Eisleben wieder aufzustellen. „Ich bin der Meinung, dass jede Zeit sauber aufgearbeitet werden muss. Es gibt nun mal keine Löcher in der Geschichte – auch wenn das manchen recht wäre.“ Welches Geschichtsloch er wohl auf dem Welfenschloss schließen möchte? (hk)

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top