Wilhelmshaven leidet

Menü

 

 

Nov 201996
 

Wenn andere Orte leiden…

…Wilhelmshaven leidet mehr. Unter dieser Überschrift erschien in der Frankfurter Rundschau ein von Eckart Spoo verfaßter Aufsatz über Wilhelmshaven. Spoo beschreibt darin, woran Wilhelmshaven leidet: ‚Der Hauptunterschied zu vergleichbaren deutschen Städten ist der: Wilhelmshaven leidet chronisch an höherer Arbeitslosigkeit und geringeren Einnahmen. Geht es anderen schlecht, dann geht es Wilhelmshaven noch schlechter. Gerade deswegen lassen sich Kommunalpolitiker und -verwalter auf törichte Projekte ein, durch deren Scheitern sich das Elend vergrößert. Es erregt weniger Spottlust als Mitleid (…).
Die Probleme Wilhelmshavens wären gewiß leichter lösbar, wenn es eine kritische Öffentlichkeit gäbe. Statt dessen gibt es das Monopol der Wilhelmshavener Zeitung – eines Blattes, das unter der Überschrift „So las man in der WZ vor 60 Jahren“ unkritisch den damaligen eigenen Jubel über ‚den Führer‘ zitiert. (hk)

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top