Gewalt

Menü

 

 

Nov 201996
 

Jugendgewalt

ist das Thema einer Veranstaltung ,die auf Initiative der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft am 26. November 1996 um 16 Uhr für ein pädagogisches Fachpublikum in der Bücherei der IGS und um 20 Uhr im Metropol/Pumpwerk für alle anderen Interessierten stattfindet. Der Referent Wolfgang Stürzbecher war l0 Jahre lang als Streetworker in der Jugendsozialarbeit tätig, und hat im Bastei-Lübbe Verlag unter den Titeln „Tatort Straße“, „Entwurzelt“ und „Großstadtrambos“ seine Erfahrungen und Erkenntnisse niedergeschrieben. In den von der GEW initiierten Veranstaltungen geht es um das Medienbild und die Wirklichkeit beim Thema Jugendgewalt. Es geht auch um die Frage, welche Rolle die Eltern, die Schule, die Polizei und die Sozialarbeit beim Thema Jugendgewalt spielen. Letztendlich will Wolfgang Stürzbecher auch zu Tips zum richtigen Verhalten in Gewaltsituationen Stellung beziehen (ub)

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top