Kunsthalle

Menü

 

 

Nov 191990
 

Kunst zwischen Jade und Dollart
Eröffnung: Do. 29.11. um 20.00 Uhr

Ähnlich der „Regionalen“ in Bonn soll die letzte Ausstellung des Jahres einer Gruppendarstellung regionaler Künstler gewidmet werden Um eine ausführliche Präsentation der Einzelnen zu garantieren, wird die Anzahl der Ausstellenden auf sechs Künstlerinnen reduziert:

  • Hildegard E. Bruckdorfer (Leer) Malerei
  • Astrid Hübbe-Mosler (WHV) Malerei
  • Peter Kärst (HeseI) Plastik
  • Traudl Knoess (Stadland) Spiegelbilder und Objekte
  • Heino R. Otte (OL) Malerei, Plastik
  • Carmen Osterloh (OL) Plastik

Es soll unter Beweis gestellt werden, daß „Kunst aus der Provinz“ keineswegs Vergleiche zu scheuen braucht. Das permanente „Überstülpen“ großstädtischer Kulturimporte verhindert die Stärkung eines natürlichen Selbstbewußtseins provinzieller Schaffenskraft, die ihre Ursprünge in der Tradition und in den Einflüssen dieser speziellen Region hat.

Rahmenprogramm:

30.11. 15.00 „Bremer Container“ (Radio Bremen zu Gast in der Kunsthalle)

 6.12. 19.30  P. Grosse: Aktion „Konserven“ und VHS-Führung mit A. Burghardt

13.12. 20.00 Insa Winkler: Performance „Trinitas-Corpus, Spiritus, Animus est“ und „Kunsthalle aktuell“ (Gespräch mit den Künstlern)

18.12. 20.00 Literarischer Abend mit Anne Galle (AUR) Peter Gerdes (OL) und Barbara Kuschnereit (Worpswede)

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top