Wertstofftonne

Menü

 

 

Jun 082018
 

fdp_fraktion

FDP fordert Wertstofftonne

Pressemitteilung vom 07. Juni 2018 * „Auch wenn jetzt zunächst die Verhandlungen mit dem DSD gescheitert sind, besteht die Möglichkeit, ab Januar 2019 auch ohne die Zustimmung der Entsorger die „gelbe Tonne“ anstatt des „gelben Sackes“ einzuführen“, sagte der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Christian Ressel zu den jüngsten Berichten aus dem Betriebsausschuss TBW. Das neue Verpackungsgesetz lasse dies ausdrücklich zu. „Wir bedauern natürlich, dass nicht die gesamte Stadt mit der Tonne versorgt werden soll, sondern nur die Einfamilienhausgebiete. Gerade in der Kernstadt fallen doch die meisten Verpackungsabfälle an, werden die Säcke zerstört und landet der Müll auf den Straßen. Insofern wäre es sinnvoll, auch oder gerade dort die Tonnen einzuführen.“
Die FDP setzt sich außerdem dafür ein, dass die sog. Wertstofftonne kommt. „Es gibt jede Menge noch verwertbare Abfälle, die jetzt in der „grauen Tonne“ landen und die einem Recycling zugeführt werden könnten“, meinte Ressel. „Was im Landkreis Friesland geht – und dort soll die Wertstofftonne wahrscheinlich 2020 eingeführt werden – das sollte doch bei uns auch möglich sein. Je mehr Abfälle wiederverwertet werden, umso besser für die Umwelt!“

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top