Super-Rainer

Menü

 

 

Jun 292011
 

Wie ein Phönix aus der Asche tauchte Rainer Büscher in Wilhelmshaven auf. Er hatte keine Lust, immer nur rumzuhängen, während rings um ihn herum die Welt in Scherben fällt. Also beteiligte er sich an den Montagsdemonstrationen gegen die Hartz IV-Gesetze. Doch er hatte immer noch zu viel freie Zeit.

Rainer Büscher als SupermanDie Sache mit der Atomenergie war ihm nicht geheuer und er ärgerte sich, dass es in Wilhelmshaven keine Anti-Atom-Bewegung gab. Also initiierte er den Wilhelmshavener Anti-Atom-Alarm. Jeden zweiten Donnerstag wurde um 18 Uhr auf der Bahnhofstraße Krach geschlagen. Manchmal wurde auch demonstriert. Und es kamen immer mehr Leute. Dann kam die Reaktorkatastrophe von Fukushima und es kamen noch mehr Leute. Umzingelung Esenshamm – und dann die Großdemonstration in Wilhelmshaven. Knapp 1.000 Leute aus der näheren und weiteren Umgebung demonstrierten für den sofortigen Atomausstieg und gegen CCS-Verpressung. Nun gefielen ihm auch die ganzen Politiker nicht mehr. Also – rein in die Piraten-Partei und für den Stadtrat kandidieren. So etwas füllt einen Menschen ja nicht aus – darum bewirbt er sich auch noch für das Amt des hauptamtlichen Oberbürgermeisters. Und das Beste zum Schluss: Auch bei Jonathan geht’s weiter. Und wer ist der Nachfolger von Merle? Richtig – Rainer Büscher. Da wird einem schon ein bisschen schwindelig. (hk)

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top