Frauenrechte

Menü

 

 

Nov 212012
 

Fahnenaktion 2012: Internationaler Gedenktag „Nein zu Gewalt an Frauen!“

 

21.11.2012 Pressemitteilung des DGB 

Der DGB Stadtverband Wilhelmshaven beteiligt sich wie in den letzten Jahren an der Fahnenaktion von TERRE DES FEMMES, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen und die Aktionen rund um den Internationalen Gedenktag zu unterstützen.

In diesem Jahr soll die Fahnenaktion genutzt werden die Kampagne „Aufenthaltsrecht für Opfer von Zwangsprostitution, jetzt!“ in die Öffentlichkeit zu bringen. Die Kampagne läuft seit dem 18.Oktober 2012 und fordert mit unterschiedlichen Aktionen ein Aufenthaltsrecht für die Opfer von Zwangsprostitution unabhängig von ihrer Aussage vor Gericht. Leider gibt es zurzeit nur wenig Opferschutz seitens der deutschen Rechtslage. Es wird die persönliche Notlage und das Trauma der Frauen weitgehend ignoriert. Die betroffenen Frauen stehen vor einer schwierigen Entscheidung, wenn es ihnen möglich war aus ihrer Situation zu entfliehen. Entweder sie sagen gegen ihren Peiniger vor Gericht aus und erhalten damit unter Umständen einen befristeten Aufenthaltstitel oder sie schweigen und werden in ihr Heimatland abgeschoben. Dort erwartet sie jedoch häufig ein Leben in tiefster Armut und eventuelle Racheakte der Menschenhändler.

Die Fahnen wehen am 25. November um ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Denn Frauenrechte sind Menschenrechte. Frauen wollen in Freiheit und Würde über ihr Leben bestimmen.

gw20121121_1b1

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top