Pumpwerk vs. Rechtspopulisten

Menü

 

 

Mrz 212016
 

Heute kursierte auf Facebook  eine Veranstaltung mit dem Titel „Merkel muss weg“, die unter dem Veranstalter-Namen „Deutsche Revolution“ gepostet wurde. Als Veranstaltungsort wurde „Pumpwerk Wilhelmshaven, Banter Deich 1, 26382 Wilhelmshaven“ genannt. Den Posts auf der Veranstaltungsseite und der Teilnehmerliste war leicht zu entnehmen, dass die Aktion aus einer rechten Ecke kommt, welche vom Pumpwerk ganz sicher nicht unterstützt wird. Folgerichtig erhielten die Veranstalter von einer Mitarbeiterin der WTF folgende, freundlich formulierte Aufforderung:

„Sehr geehrte Damen und Herren, Sie haben die Veranstaltung „Merkel muss weg!“ mit dem Veranstaltungsort Kulturzentrum Pumpwerk in Wilhelmshaven erstellt. Als Mitarbeiterin der Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH möchte ich Sie darauf hinweisen, dass es für diese Veranstaltung im Kulturzentrum Pumpwerk weder einen Vertrag noch eine Genehmigung gibt. Also bitte ich Sie, den Veranstaltungsort zu ändern. Mit freundlichen Grüßen, Swantje Becker, Online Marketing // Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH“

Reaktion der Veranstalter: „Demo ist ja an der Strasse, nicht im Pumpwerk… also einfach diesen Hinweis von Swantje Becker höflich ignorieren.“

Kommentar eines Unterstützers, der auf seinem Facebook-Account gerne NPD-Parolen postet: “ Svantje Becker, wie blind sind Sie? Liegt das an Ihren Linken Blick? Oder haben Ihnen schon die Flüchtlinge den klaren Blick verwehrt? Wie auch immer erst lesen und dann reden und schreiben, bevor man die große Klappe aufreißt!“

Zur Unterstreichung der Aufforderung postete das Pumpwerk auf der Veranstaltungsseite: „Diese Veranstaltung findet nicht im Kulturzentrum Pumpwerk statt!“

Reaktion der Veranstalter: „Die Demo findet an der Strasse, nicht im Pumpwerk statt!“

Daraufhin schrieb eine Userin: „Dann schreibt man einfach nur den Straßennamen Punkt! Ich denke nicht, dass das Pumpwerk DAMIT in Verbindung gebracht werden möchte…..“ Antwort von „Deutsche Revolution“:“Feiert das Pumpwerk etwa eine Islam-Party?“ Mehr muss man nicht nicht wissen zum Niveau der Veranstalter.
Die Adresse „Banter Deich 1“ bezieht sich klar auf das Grundstück des Pumpwerks. Fakt ist, dass trotz der Aufforderung der WTF bis zum späten Abend die Bezeichnung des Veranstaltungsortes nicht geändert wurde.
Fortsetzung folgt.
Print Friendly

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top