Die PARTEI

Menü

 

 

Okt 162014
 

Machtübernahme bald auch in Wilhelmshaven?

Plakat-A1-Inhalte-gr

(Pressemitteilung) Die PARTEI hat jetzt einen Kreisverband Wilhelmshaven gegründet und bereitet den Einzug ins Rathaus vor

„Dies ist ein großer Moment für Wilhelmshaven! Meine Herren: Prost!“ Überglücklich zeigten sich die Mitglieder des neu gegründeten Kreisverbands der „Die PARTEI“, nachdem sie am vergangenen Freitag, in freier und demokratischer Wahl, erst den Kreisverband als solchen gründeten und danach den Vorstand den Mitgliedervorschlägen folgend wählten.

Mit überwältigender Mehrheit wurde Sven Ziegeler zum 1. Vorsitzenden bestimmt und soll als Spitzenkandidat für die Kommunalwahlen 2016 aufgebaut werden. Einstimmig zum 2. Vorsitzenden gewählt wurde Andreas Tönjes. Das Amt des Schatzmeisters übernimmt Claus Schulz. Wegen seiner unleugbaren Verdienste beim Aufbau des hiesigen Kreisverbandes wurde Altmitglied Steffen Remus in Abwesenheit zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

Die PARTEI, Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative wurde bereits 2004 vom damaligen Chefredakteur des Satire-Magazins Titanic, Martin Sonneborn MdEP gegründet und umfasst zahlreiche Landes- und Ortsverbände. Sie nahm erfolgreich an Kommunalwahlen teil und erlangte 2014 einen Sitz im Europaparlament. Die Zahl der Mitglieder bundesweit hat die Zehntausend längst überschritten.

Für Wilhelmshaven hat sich Die PARTEI bereits erste Ziele gesetzt. Der Wahlkampf zu den Kommunalwahlen 2016 trägt das Motto: Mehr Wähler, als Wilhelmshaven Strände hat.

Als weitere Punkte wurden der Bau einer U-Bahn, die bauliche Abgrenzung des Bereiches um den großen Hafen sowie die Ummauerung des Banter Sees genannt.

„Ein Großflughafen am Jade-Weser-Port ist mit uns aber nicht zu machen“, so Ziegeler.

Die PARTEI trifft sich jeden zweiten Freitag um 20.00 Uhr, Interessierte sind herzlich eingeladen. Die nächsten Termine und Treffpunkt kann man auch auf Facebook unter Die PARTEI Wilhelmshaven erfragen.

Am 6. November 2014 kommt Martin Sonneborn, Die PARTEI-Bundesvorsitzender und Mitglied des Europäischen Parlaments, mit seinem Programm „Krawall und Satire“ ins Kurhaus Dangast. Hier gibt’s nähere Infos

 

Print Friendly

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top